DAS AKADEMIETHEATER ULM

Erleben Sie Spielfreude pur in einer der ältestens Kultureinrichtungen der freien Szene in Ulm.

Das akademietheater ulm e.v. – 28 Jahre engagiertes Theater in Ulm

Das akademietheater ulm e.V. wurde 1994 von Ralf Rainer Reimann als zeitgenössisches (experimentelles) Theater gegründet.
Der Schwerpunkt liegt auf zeitgenössischen Aufführungen, Klassiker, Eigenproduktionen sowie auf experimentelle, gattungsübergreifende Formen. Mit dem Spielort BlackBox in der Zinglerstrasse 35 in Ulm, verfügt das akademietheater über ein eigenes 65 Plätze Theater.

In Zusammenarbeit mit der akademie für darstellenden kunst ulm sowie jungen Ensembles und Autoren ist die blackBox des akademietheaters auch eine Spielwiese für junge Künstler aus der Region. Durch die kleine Theaterstruktur ist es uns möglich schnell und flexibel auf aktuelle Entwicklungen und Themen zu reagieren, und so dem Publikum zusätzlich eine emotionale meinungsbildende Ebene zu ermöglichen.
Stücke wie „Frühling der Freiheit“,“Dark Village!“ und „Die Pest!“ sind nur einige Beispiele.
.  
Erleben Sie Politisches, Verrücktes, Lustiges, Gesellschaftkritisches und Spielfreude pur!  

Nähere Informationen zu unserem Spielplan finden Sie unter der Rubrik „Spielplan“.

Karten können sie per E-Mail (info@adk-ulm.de) oder telefonisch (07 31 – 38 75 31) bestellen. 
Mit unserer Abo-Card, erhalten Sie 20 % Ermäßigung auf unsere Eintrittspreise. 
Die Gültigkeit ist zeitlich nicht begrenzt.

Eintrittspreise:
20 € / 15 € (ermäßigt)

Die blackBOX des akademietheaters finden Sie in der Zinglerstrasse 35 in Ulm.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren neuen Theaterräumen.